Olympus

Wegeleitsystem für neues Headquarter

Hintergrund

Olympus – ein weltweit operierender Provider von Produktlösungen für Medizintechnik, Industrie und Wissenschaft.

Mit 70 % Weltmarktanteil ist Olympus führend im Segment Endoskopieausrüstung. Das japanische Unternehmen beschäftigt weltweit über 35.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. In der EMEA-Zentrale am Standort Hamburg-Hammerbrook sind ca. 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Von hier aus werden 31 Tochter­gesellschaften in der Region Europa, Naher Osten und Afrika geführt.

Das Projekt

Orientierung für die Europa-Zentrale im neu gebauten Headquarter in Hamburg.

Auf 8.600 m2 Grundstücksfläche stehen 44.000 m2 Office-Flächen zur Verfügung.

Unsere Aufgabe war es, ein Informations- und Orientierungssystem zu entwickeln, mit dem sich die Belegschaft, Unternehmenspartner, Kunden und Kundinnen sowie Besucher und Besucherinnen problemlos im Gebäude zurechtfinden – auch wenn sie mit den Räumlichkeiten nicht vertraut sind.

Wir betreuten das Projekt über ein knappes Jahr hinweg gemeinsam mit braun engels gestaltung, Ulm  von der Konzeption über das Design bis hin zur Realisation vor Ort.

Die Heraus­forderungen

Klarheit, Fokussiertheit, Reduktion auf das Wesentliche.

Die Anforderung aus der Konzernzentrale in Tokio war es, das Gebäude im typisch japanischen Minimalismus erstehen zu lassen.

Die Arbeitsplätze folgen den modernsten Konzepten von „New Work“. Das bedeutet vor allem: flexible Raumaufteilung, wechselnde, projektbezogene Arbeitsplätze im Gebäude, viele Möglichkeiten der Interaktion im Team und Anpassung an die heutigen hybriden- und remote-Bedingungen. Dem muss die Gestaltung der Gebäude-Kommunikation gerecht werden.

Dazu muss die Symbolsprache international begreifbar sein, Diversity und kulturelle Vielfalt berücksichtigen.

Das Ergebnis

Durch seine jederzeit eindeutige, empathische Kommunikation mit Farben, Ikonographie und Sprache macht sich das Olympus EMEA-Headquarter jedem, der es nutzt und erlebt, unmittelbar verständlich. Es „erzählt“ dadurch von der Präzision und dem ethischen Anspruch, den die Marke Olympus weltweit verkörpert.

 

// Gemeinschaftsprojekt mit braun engels gestaltung

Matthias Miara

Ansprech­partner

Matthias Miara

+49 8153 90 88 6-20
mmiara@klondike.de