Recruiting Wasserwirtschaft

Employer Brand / Recruiting Kampagne

Hintergrund

Wasser ist ein zunehmend kostbares Gut

Das gilt auch in Bayern, das bislang trotz des Klimawandels eine stabile Wasserversorgung besitzt. Die 17 in allen Regionen Bayerns angesiedelten Wasserwirtschaftsämter haben die Aufgabe, das Wasser zu schützen – aber auch den Menschen vor dem Wasser. Hierfür brauchen die Wasserwirtschaftsämter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der unterschiedlichsten Berufe und Fachgebiete. Als Arbeitgeber im Öffentlichen Dienst stehen sie im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte vor besonderen Herausforderungen.

Eine umfassende Image- und Recruitingkampagne soll hier Abhilfe schaffen und die spezifischen Vorteile inszenieren, die es interessant machen, sich bei der Bayerischen Wasserwirtschaft zu bewerben.

 

// Gemeinschaftsprojekt mit unserem Tochterunternehmen 
Peter und der Wolf Communications

Video abspielen

Dieses Video ist nur eine gekürzte Fassung.

Unser Job

Eine umfassende Image- und Recruitingkampagne soll hier Abhilfe schaffen und die spezifischen Vorteile inszenieren, die es interessant machen, sich bei der Bayerischen Wasserwirtschaft zu bewerben.

 

  • Sauberes Wasser ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Ebenso wie der Schutz vor dem Wasser als Naturgewalt – hierfür tätig zu sein, ist „Purpose pur“.
  • Ein Arbeitsplatz in der Wasserwirtschaft ist sicher, krisen- und zukunftsfest. Im Beamtenstatus ebenso wie in einem Tarifbeschäftigten-Verhältnis.
  • Bei allem geforderten Engagement sind die Arbeitsbedingungen ebenso geregelt wie flexibel.

Die Umsetzung

Wasser ist dein Element? Komm zu den Wasserprofis!

Unter der Kernbotschaft „Wasser ist dein Element? Komm zu den Wasserprofis!“ wenden wir uns an Zielgruppen aus den unterschiedlichsten Berufs- und Ausbildungsfeldern. Zum Beispiel:

 

  • Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, Geologie, Hydrologie).
  • Ingenieurswesen (Bauingenieure, Umweltingenieurinnen, Geographen)
  • Technische Berufe (Chemielaboranten, Bauzeichnerinnen, biologisch-technische Assistenten etc.)
  • Handwerkliche Berufe (etwa Maurer, Wasserbauerinnen)
  • Organisation, IT und Verwaltung

Starkes Branding, hoher Human Impact, faszinie­render Content

Wir tauchten bei der Kreation der Kampagne buchstäblich in die Praxis der Mitarbeiterinnen vor Ort ein und besuchten fast alle der bayerischen Wasserwirtschaftsämter. Hieraus entstand eine umfassende Portrait-Reihe von Menschen, ihren Tätigkeiten und ihrer Begeisterung für das Element Wasser. Starkes Branding, hoher Human Impact und faszinierender Content prägen die Kampagne.

ERGEBNISSE

Die Kampagne lief bereits bei ihrer Entstehung unter begeisterter Beteiligung der Belegschaft. Bei einem Rollout-Event in Schwarzenbach/Oberpfalz wurde der Start mit den Mitarbeiter:innen gefeiert. Das Interesse an Stellenausschreibungen und die bayernweit steigende Aufmerksamkeit für die Wasserwirtschaft insgesamt bestätigen:
Employer Branding/Recruiting sollte heute immer mit dem Fokus auf den Purpose und die Mitarbeitenden in ihrer Ambassador-Funktion gelegt werden. So entsteht ein dreifacher Effekt:

 

  • Emotionaler Impact, der für erfolgreiches Recruiting im Employer Markt der Door Opener ist.
  • Starke Impulse nach innen (Motivation, Stolz, Mitarbeiterbindung)
  • Eine hohe Imagewirkung in der Öffentlichkeit für den Arbeitgeber und seine Leistung.

Ansprech­partner

Helmut Distl

+49 90 88 6-20
hdistl@klondike.de